[Buch]Rezension: Soul Seeker – Vom Schicksal bestimmt von Alyson Noël


Aufmerksam geworden bin ich auf das Buch durch die Livestream Lesung bei Lovelybooks. Die Autorin hat dort das Buch vorgestellt und Publikumsfragen beantwortet. Ich hab über Facebook fragen gestellt und ein paar davon hat die Autorin sogar beantwortet 🙂 Unter allen Fragestellern wurden 5? signierte Exemplare verlost und ich hatte so viel Glück eines abzubekommen. Vielen  Dank also an Lovelybooks und den Page & Turner Verlag 🙂

Mein Lieblingszitat

Der Punkt ist jedenfalls, dass die Leute immer klammern und sich anpassen, um ein Teil von etwas, zu dem sie gehören wollen.[…] Ohne sich darüber im Klaren zu sein, bleiben sie brav innerhalb ihrer selbst definierten Grenzen.

Genre

Ein magischer Roman, in dem Liebe, Schicksal und Parallelwelten im Mittelpunkt stehen.

Handlungszusammenfassung

Daires Leben war noch nie normal. Das heißt: für sie schon, aber verglichen mit anderen Teenagern eher nicht. Als Tochter einer Hollywood-Vigasitin kennt sie die Schönen und Reichen der Filmwelt und lernt sie so kennen, wie der Rest der Welt es meistens nicht tut. Doch so normal dieses Leben für sie auch geworden sein mag, etwas an ihr ist trotzdem anders. Und eines Tages bricht dieses Etwas hervor und ihr Leben wird nie mehr so sein wie vorher.

Hauptcharaktere

Daire Santos ist ein interessantes Mädchen. Für ihre 16 Jahre ist sie sehr reif und kann sich in der Erwachsenen Welt offenbar bestens zurecht finden. Was mir am besten gefiel, war die Tatsache, dass sie sich von den meisten Buchheldinen hervorhebt. Sie ist auf der einen Seite reif und clever, auf der anderen Seite aber auch von selbstzweifeln geplagt und unsicher.

Meine Meinung

Ich muss zugeben, ich hab die Evermore-Reihe (von der selben Autorin) nicht gelesen. Zwar hab ich mitbekommen, dass sie super erfolgreich war, aber irgenwie hab ich noch nie den Drang gehabt sie zu lesen. Nach diesem Buch ändere ich aber meine Meinung. Sobald wie möglich will ich mir das erste Evermore Buch zulegen und mal gucken wie es mir gefällt.
Was mich bei diesem Buch beeindruckt hat, war das Element von Schamanen und der Indianischen Kultur. Man merkt, dass die Autorin sehr viele Nachforschungen betrieben hat und sich mit sehr viel Liebe in das Thema eingefühlt hat.

Zwar kann man manchmal Realität, Traum und Parallelwelt nicht genau unterscheiden, aber genau das macht das Buch so schön mystisch verträumt und magisch. Ich finde die Autorin hat ganze Arbeit geleistet und mit ihren Ideen und Daires Charakter genau meinen Geschmack getroffen.

In einem Satz…

Ein wunderschön mystisches Buch, das süchtig macht.

5 von 5 Leseratten

Originaltitel: Soul Seekers. Fated
Originalverlag: St. Martin’s Griffin
Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler

Deutsche Erstausgabe

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 448 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-20406-9

Bildquelle: http://www.randomhouse.de/Buch/Vom-Schicksal-bestimmt-Soul-Seeker-1-Roman/Alyson-Noel/e411929.rhd

Advertisements

4 Gedanken zu “[Buch]Rezension: Soul Seeker – Vom Schicksal bestimmt von Alyson Noël

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s