[Hörbuch]Rezension: Die Dämonenfängerin – Aller Anfang ist Hölle von Jana Oliver, gelesen von Luise Heim


Aufgefallen ist mir das Hörbuch in unserer Bücherei durch das schöne Cover. Es sieht irgendwie mystisch und modern gleichzeitig aus.

Umsetzung ins Hörbuchformat

Die Stimme der Sprecherin hat mir im Großen und Ganzen ganz gut gefallen, aber manchmal klang sie ein wenig gekünstelt. Außerdem finde ich es doof, dass es eine gekürzte Version war.

Genre

Ein Urbanfantasyroman, in dem die Fantasygestalten unteranderem Dämonen, Engel und Hexen sind.

Was passiert?

Riley Blackthorne bewondert ihren Vater. Er ist Dämonenfänger und für sie, als angehende Dämonenfängerin, ihr größtes Vorbild. Doch ihr Job ist nicht ungefährlich…und wenn man Pech hatte, sogar tödlich.

Meine Meinung

Eigentlich ist die Idee mit Dämonen gar nicht so schlecht. Das ganze Konzept hatte mich eigentlich sehr angesprochen. Was mich allerdings etwas gestört hat, war wir unausgearbeitet die Idee an einigen Stellen war. Die Handlung wirkte platt und durchschaubar und oft wirkte das Himmel und Hölle Konzept zu reduziert, zu einfach. Ich hätte mir ein bisschen mehr Tiefe gewünscht und vielleicht auch ein paar Erläuterungen, ob es die Dämonen schon immer gab, oder ob das erste jetzt (die Geschichte spielt in der Zukunft) der Fall ist. Zwar gefällt mir Rileys Welt irgendwie, aber sie bleibt immer ein wenig vague und vielen Sachen ungeklärt, als ob der Leser sie bereits wissen müsste. Abgesehen von dieser teilweisen Undurchsichtigkeit, die sich wie ein grauer Schleier über die Handlung legt, finde ich das Buch (bzw. Hörbuch) richtig gut, und es hat mein Herz manchmal echt vor Spannung schneller schlagen lassen.

In einem Satz…

Ein Urbanfantasyroman, der zwar manchmal etwas schwammig erscheint, aber den Leser unter Spannung hält.

3 von 5 Leseratten

Gekürzte Lesung
Gelesen von Luise Helm
Originalverlag: S.Fischer Jugendbuch
6 Audio-CDs, Laufzeit: ca. 420 Minuten
ISBN: 978-3-8371-1000-5
Advertisements

2 Gedanken zu “[Hörbuch]Rezension: Die Dämonenfängerin – Aller Anfang ist Hölle von Jana Oliver, gelesen von Luise Heim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s