[Buch]Rezension: In dieser ganz besonderen Nacht von Nicole C. Vosseler


Ich durfte das Buch im Zuge einer Leserunde lesen und ich fand es sehr interessant, wie unterschiedlich das Buch doch bei den verschiedenen Teilnehmern angekommen ist. Die Autorin hat die Leserunde begleitet und Fragen beantwortet und es war alles in allem eine sehr nette Runde. In einem aber waren wir uns alle einig, das Cover ist einfach magisch schön 🙂

Genre

Eine Geistergeschichte und zwar wortwörtlich, aber eine die mit Romantik, Liebe und vor allem Gefühl durchsetzt ist.

Was passiert?

Nach dem Tod ihrer Mutter muss Amber zu ihrem Vater Ted ziehen, der in San Fransisco wohnt. Weit weg von Deutschland und von Ambers Freunden, kann sich diese nicht so wirklich einfinden. Aber dann trifft sie Nathaniel und sie lernt was es heißt zu lieben, aber auch loszulassen.

Meine Meinung

Das Buch hat mir trotz ein paar Abrstrichen sehr gut gefallen. Durch das ganze Buch zieht sich eine gewisse Traurigkeit, die aber keines Falls störend oder unangenehm ist, sonder Amber viel realer erscheinen lässt. Die Figuren im Buch wurden mit viel Liebe gestaltet und auch die Stadt hat die Autorin geschafft mit ihren Worten zum Leben zu erwecken. Zwar zieht sich das Buch am Anfang etwas, aber danach hat es einen in seinem Bann. Die Liebe zwischen Nathaniel und Amber ist zwar zuckersüß, aber nicht wirklich klischeehaft. Gerade Amber wirkt sehr real und nicht wie so viele Buchprotagonistinen geradezu perfekt. Allerdings muss ich auch die paar Sachen erwähnen, die mir persönlich weniger gefallen haben. Manchmal erschien mir die Handlung etwas zu passend. Die Ereignisse haben zu gut gepasst und die Geschichte zu weilen etwas (aber auch nur etwas) geplant wirken lasse. Ansonsten war das Buch wirklich schön.

In einem Satz…

Eine Geistergeschichte –  nicht zum gruseln, aber zum mitfühlen.

4 von 5 Leseratten

4 von 5Ab 12 Jahren
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 576 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
ISBN: 978-3-570-15534-9Bild: (c)cbj („Quelllink„)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s