[Buch]Rezension: Herr der Fliegen von William Golding


Zugegeben, wir haben das Buch als Schullektüre gelesen, aber wahrscheinlich hätte ich es so oder so gelesen, da ich gerne Klassiker lese.

Mein Lieblingszitat

„‚Maybe there is a beast….maybe it’s only us.'“ Chapter 5

Genre

Ich würde dieses Buch als Dystopie betiteln. Zwar handelt es nur von einigen gestrandeten Schuljungen, aber das Buch führt dem Leser trotzdem vor Augen, wie schnell eine Gesellschaft sich zum Schlechteren wandeln kann.

Was passiert?

Nach einem Flugzeugunglück strandet eine Gruppe Schuljungen auf einer unbewohnten Insel. Bis zu ihrer Rettung versuchen sie eine demokratische Gesellschaft zu bilden. Doch nach und nach zerbricht die Gruppe und die Jungen kämpfen nicht nur gegen die Natur sondern auch gegen sich selbst.

Meine Meinung

Dieses Buch ist einzigartig. Zum einen hat der Autor einen einzigartigen Schreibstil, zum anderen schafft er eine außergewöhnliche Atmosphäre.

Es ist erstaunlich, dass es der Autor schafft eine am Anfang normale Gruppe von Jungs in etwas zu verwandeln, das uns gleichzeitig so brutal und fremd, wie auch seltsam vertraut vorkommt.

Golding zeigt uns am Beispiel von noch so unschuldigen Mitgliedern unserer Gesellschaft, dass in uns allen das Tier schlummert, welches die Rationalität auschaltet und uns die Gesellschaft vergessen lässt.

In einem Satz…

Ein Spiegel unserer Gesellschaft, im Angesicht von unschuldigen Schuljungen.

5 von 5 Leseratten

5 von 5Roman
288 Seiten, Broschur
FISCHER KJB
ISBN 978-3-596-80422-1
Aus dem Englischen von Hermann Stiehl
Ab 12 Jahren

Bild: (c) Fischer Verlage (Quelllink)

Advertisements

2 Gedanken zu “[Buch]Rezension: Herr der Fliegen von William Golding

  1. Hallo Tamara,

    mal eine ganz andere Frage, was ist eigentlich aus dem Buch “ Der Baeldin-Mord “ geworden.? Das hast Du doch auch gelesen, ich nämlich auch, hihi..

    LG

    1. Hallo Karin,

      sorry, dass die Antwort erst jetzt kommt 🙂
      Die Rezi geht morgen online, aber ich kann dir ja schon mal verraten, dass es mir sehr gut gefallen hat 🙂 Und dir?

      Love, Tamara ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s