[Buch]Rezension: Vollstrecker der Königin-Der Baeldin Mord von Angelika Diem


Dieses Buch ist mir als ebook Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt worden. Eigentlich nehme ich gar keine ebooks an, da ich diese dann höchstens auf meinem Computer lesen kann, da ich mich weigere einen ebook Reader zu kaufen 🙂 Da die Autorin mich aber persönlich anschrieb und das Buch wirklich gut klang und auch das Cover vielversprechend aussah, habe ich eine Ausnahme gemacht und mit das ebook zuschicken lassen. Liebe Frau Diem, danke noch mal vielmals für das Buch 🙂

Genre

Ein Kriminalroman, aus einer anderen Welt. Auf jeden Fall etwas für Fantasy-Leseratten.

Was passiert?Buchtrailer icon

Auf Schloss Baeldin wird eine Zofe umgebracht und ein Vollstrecker muss geschickt werden, den Mörder zu fassen und zu richten. Der schwarze Turm schickt mit Caitlynn ausgerechnet eine sehr unerfahrene Vollstreckerin. Doch die junge Frau ist clever und mutig und leider muss sie bald feststellen, dass sie auf dem Schloss niemandem trauen kann.

Meine Meinung

Zu gegeben…mit seinen „nur“ 115 Seiten erfüllt dieses Buch nicht wirklich das Vorurteil, dass High-Fantasy Bücher dicke Schmöker sind. Aber gerade wegen seiner Länge empfand ich das Buch als sehr erfrischend. Der Leser wird direkt in das Geschehen gestoßen und auch im Verlauf der Handlung verzichtet die Autorin oft auf Erläuterungen, was gerade vor sich geht. Aus dem Kontext heraus kann sich der Leser sehr viel erschließen und verliert eigentlich nie die Orientierung. Da es sich auch um einen Kriminalroman handelt, gibt es natürlich einen Mord und eine Ermittlerin. Mir gefiel besonders, wie die Autorin es schafft Magie in die doch sehr ernste Angelegenheit einzuweben ohne der

Leseproben Icon

Geschichte ihren Realismus zu rauben. Viel mehr benutzt sie die Magie als Werkzeug dazu Schwächen unseres Rechtssystems zu umgehen. So wird der Täter zum Beispiel auf eine Weise bestraft, die ich als sehr gerecht empfand. Der Schreibstil der Autorin lässt sich sehr angenehm lesen und die Novelle eignet sich vor allem wegen ihrer Länge hervoragend als Abendlektüre.

In einem Satz…

Eine erfrischende Fantasynovelle voller Intrigen, Magie und einer unerschrockenen Ermittlerin – wirklich gelungen!

5 von 5 Leseratten

5 von 5

Taschenbuch: 115 Seiten
Verlag: Machandel-Verlag

1. Auflage erschienen am 14. März 2013
ISBN-10: 3939727288
ISBN-13: 9783939727286

Bild: (c) Machandel- Verlag („Beleglink„)

Advertisements

2 Gedanken zu “[Buch]Rezension: Vollstrecker der Königin-Der Baeldin Mord von Angelika Diem

  1. Hallo Tamara,

    so Du hast diesen Kurzroman jetzt auch schon gelesen.Ich fand, die Geschichte ein leckeres Häppchen und bin wirklich gespannt , wie sich die Geschichte um diese Vollstreckerin(was für eine Berufsbezeichnung!) und Gabe weiter entwickelt.

    LG..Karin..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s